Sport und Freizeit

Wandern in der Weinidylle
Das grenzüberschreitende Wanderwegenetz in der Weinidylle umfasst ca. 40 miteinander verbundene Rundwanderwege und einen 52 km langen Hauptweg, der die gesamte Region miteinander verbindet und eine herrliche Symbiose von Natur, Kultur, Geschichte und Kulinarik bietet. Das Wandergebiet mit seiner unverkennbaren landschaftlichen Schönheit umfasst einen Teil des „Grünen Bandes Europas“ und erstreckt sich nördlich vom romantischen Pinkadurchbruch bei Badersdorf über die unzähligen Weingärten vom Csaterberg, Deutsch- Schützen, Eisenberg, bis weit ins Stremtal im Süden bei Heiligenbrunn, Hagensdorf, Luising und Güssing. Auf weiten Strecken ist der Wanderweg von farbenfrohe Streuobstwiesen, malerischen Weingärten und naturnahen Mischwäldern geprägt. Zahlreiche urige Buschenschenke in gemütlichen Kellergassen laden unterwegs zum Verweilen ein. Hier lassen sich die ausgezeichneten Weine der Region, aber auch Weinspezialitäten, wie der fruchtige Uhudler, verkosten. Daneben findet man auch eine große Zahl an naturräumlichen Schätzen, wie die geschützten Schachblumen- oder Pfeifengraswiesen und die Lacken von Moschendorf, die wiederum vielen Lebewesen (bemerkenswerte Vogelwelt, Kleininsekten), die sonst nur noch sehr selten vorkommen, Lebensraum und Rückzugsgebiet bieten. Kultur und Historie findet man unterwegs auf der ältesten Burg des Burgenlandes in Güssing oder in Bildein am Grenzerfahrungsweg und im Geschichte(n)haus. Gehzeit: 1 Stunde bis mehrere Tage, Weglänge: bis 100 km
Tipp: Alle Wanderwege sind markiert. Für eine noch bessere Orientierung liegen im Weinidyllebüro in Moschendorf Wanderkarten auf. Fordern Sie die Karte unter Tel. 03324/6318 oder info@naturpark.at an. In digitaler Form können die einzelnen Wanderrouten über den Tourguide auf der Starseite von suedburgenland.info heruntergeladen werden.

Wassererlebniswelt Moschendorf/Gaas
Die Wassererlebniswelt mit Naturbadeteiche, aufregenden Erlebnisangeboten und Sportanlagen ist der ideale Ausflugstipp für Familien.
Ergänzt wird das Angebot der Wassererlebniswelt durch das Energy-Camp. Vor allem für Schulgruppen und Ferienlager interessant, steht im Energy-Camp der spielerische Umgang mit erneuerbarer Energie im Vordergrund.
www.wassererlebniswelt.at

Badesee Rechnitz
Der Badesee liegt im stillen und malerischen Faludital, ist ca. 300 m lang, 100 m breit und ist maximal 7 m tief. Er wird von den Quellen des Südhanges des Geschriebensteins gespeist und weist eine ausgezeichnete Wasserqualität auf.
Das gesamte Areal ist über 5 ha groß, sodass es auch bei vielen Badegästen nie zu einem Gedränge kommt.
Im Badebuffet mit einer Sitzterrasse direkt am Wasser werden die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Ein Kinderbecken, eine Wasserrutsche, eine Robinsoninsel, ein Kinderspielplatz, ein Skaterplatz und ein Beachvolleyballplatz sind zur Unterhaltung der Kleinen und der Jugend da. Am Seegelände steht den Gästen auch ein Campingplatz für Zelte und Wohnmobile zur Verfügung.

Badesee Burg
mit Beachvolleyballplatz und Golfplatz.

Deutsch Schützen – Eisenberg
Der ,,Dörfliche Naturpark" in Eisenberg, Sport - und Spielplätze in allen Ortsteilen, Tennisplätze in Deutsch-Schützen, die Mehrzweckhalle sowie gut ausgebaute und markierte Rad- und Wanderwege (z.B. der ,,Grenzüberschreitende Radwanderweg in der Weinidylle" machen Deutsch-Schützen/Eisenberg zu einem Geheimtipp für Aktiv-Urlaub.

Heiligenbrunn
Fahrradfahren, Reiten, Schwimmen, Tennis, Wandern, Kellerviertel Heiligenbrunn

Strem
Modelflugplatz in Strem

Güssing
Arktivpark Güssing: "bewegen - erholen - genießen" ...
Unter einem Dach vereint erwarten Sie ein gediegen ausgestattetes Hotel mit stilvollem Restaurant, eine gemütliche Bar, helle Seminarräume, sowie ein modernes Sport- und Freizeitzentrum mit allem, was dazugehört - die Vielfalt unseres Angebotes läßt keine Wünsche offen.

Erlebnisbad-Freibad Güssing: liegt direkt am Fuße der mächtigen Burg Güssing; Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, Kinderbereich, Breitrutsche, Wasserfall, Bodenblubber, Massagedüsen und eine weitläufige Liegewiese mit Minigolf-, Fußball- und Volleyball-Platz.

Bad Tatzmannsdorf
www.bad.tatzmannsdorf.at
Spätestens dann, wenn Sie genüßlich ins wohlig-warme Thermalwasser der Burgenland-Therme eintauchen und erleben, wie der Alltag langsam von Ihnen abgleitet, spüren Sie, daß alles Leben aus dem Wasser kommt. Wasser gibt Körper und Seele Auftrieb. Es heilt, entspannt und macht Spaß.
Inspiriert vom ausgeprägten Bade- und Schönheitskult der Römer und beeinflußt von den Grundsätzen der „Bad Tatzmannsdorfer Kur“, entstand die Burgenland-Therme als „Therme für Genießer“.Heilsames Thermalwasser erstreckt sich auf über 1.100 m2. Entspannende 36° im Massagebecken - wohltuende 34° im Innen- und Außenbecken mit Massagedüsen, Schwallbrausen und Bodensprudeln zum Regenerieren und Erholen - belebende 28° im sportlichen Außenbecken zum dynamischen Schwimmen und Bewegen.

Stegersbach
www.dietherme.com
Bekannt ist Stegersbach im Burgenland als Quelle sprudelnder Lebensfreude schon länger.
An Stelle der zu klein gewordenen "Kumpf-Therme" entstand eine Urlaubs-Destination der unbegrenzten (Wohlfühl-) Möglichkeiten , die ihresgleichen in Österreich sucht. Die Therme Stegersbach verfügt auf einer Wasserfläche von 2.500 m² über zwei Kaskadenbecken , ein Sport- und ein Wellenbecken. Eine neue 1.500 m² große Saunalandschaft mit Innen- und Außensauna, einer urigen Kellerstöckl-Sauna, einem original türkischen Hamam, Dampfbädern mit Aromaölen und ausgedehntem Ruhebereich wecken "heiße Gefühle". Weiters sorgen in Stegersbach gleich zwei Thermalquellen für Wohlbefinden!

Loipersdorf
www.therme.at
Mit dem luxuriösen Schaffelbad ist die Therme Loipersdorf die größte Wellness-Oase Europas. Weitere Attraktionen bieten das Erlebnisbad mit 101m langer Multi-Media-Rutsche, der Babybeach mit feinem Sand und Muscheln aus Florida sowie die SonnenSauna. Zusammen mit dem Freibereich mit Wellenbad, dem breiten Angebot an klassischen und fernöstlichen Therapien, Sportmöglichkeiten, Beautycenter, alternativen Entspannungsprogramm u.v.m. bietet das Erholungs-Eldorado "Wasserspass für jeden Thermentyp".

Golfschaukel Lafnitztal
Willkommen auf der Sonnenseite des Golfens, wo das Golferherz über 300 Sonnentage lacht. Die größte Golfanlage Österreichs mit 45 LOCH.

Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf
Das Golfodrom ist eines der größten und bestausgestattesten in Europa. Mit seinen Zielgrüns, Bunkern und der Pitching Area sowie seinen zahlreichen Abschlagplätzen bietet es hervorragende Schulungs- und Übungsmöglichkeiten.
Die teilweise beheizbaren Abschlaghütten (kombiniert mit Videoräumen) lassen ein Abschlagen bei jeder Witterung zu. Das großzügig angelegte Putting Grün rundet die Übungsmöglichkeiten ab. Es stehen für Sie ein 9-Loch bzw. ein 18 Loch Platz zur Verfügung.

E-Bike Südburgenland
Wer träumt nicht davon beim Radfahren  jeden Hügel, jede Steigung ohne Absteigen zu bewältigen? Nicht außer Atem zu kommen, mit „Rückenwind“ zu fahren, eine
Trittkraftunterstützung zu haben, die das Radeln erleichtert?
Mit den neuen ParadiEs-Bikes macht das Treten einfach mehr Spaß, die zusätzliche Elektromotorunterstützung der E-Bikes liefert den gewünschten „Rückenwind“ und Fahrradfahren durch das Südburgenland wird zum Genuss.
90 hochwertige E-Bikes der Marken Flyer – T5,­­ Kalkhoff - Agattu C8  und  Pro Connect C9 - werden an derzeit 3 Stationen zum Verleih angeboten
mehr Information auf: www.ein-stueck-vom-paradies.at

Alpannonia - Wanderfreude ohne Grenzen.
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller Abwechslung und Attraktionen der Natur: alpannonia®. Ein Wandersystem für Genusswanderer, welches Grenzen überschreitet. In Kooperation der drei Bundesländer Niederösterreich, Steiermark und Burgenland mit dem Nachbarland Ungarn wurde ein bis zu 120 km (je nach gewählter Variante) langer, durchgehend beschilderter Höhen- und Panoramaweg geschaffen.
Neben Schätzen der Natur in abwechslungsreicher Landschaft begegnen Ihnen informative Stationen, Kultur, Kulinarium und Wellness.
www.alpannonia.at