Normalerweise führt der Kindergarten Strem jedes Jahr vor Ostern gemeinsam mit den Kindern eine Flurreinigung in Strem durch. Dieses Jahr war dies aufgrund der Corona-Situation leider nicht möglich.

Die Eltern vom Naturparkkindergarten Strem haben heuer trotzdem mit ihren Kindern eine Flurreinigung in Strem mit den dazugehörigen Ortsteilen durchgeführt.

Alexandra Laky (Mutter eines Kigakindes) hat die Initiative ergriffen: "Sehr viele Eltern haben sich gemeinsam - und doch jeder für sich - auf den Weg gemacht um die Gemeinde vom Müll zu befreien." Mit den einzelnen Fotos hat sie dann eine tolle Collage erstellt.

Die Eltern waren mit ihren Kindern, jede Familie für sich, in Strem, Sumentendorf, Steinfurt und Deutsch Ehrensdorf unterwegs und haben fleißig Müll gesammelt.


Herr Bürgermeister und das gesamte Kindergartenteam sind von der Idee sehr begeistert. Man sieht, dass nicht nur unsere Arbeit bzgl. des Naturschutzes im Kindergarten mit den Kindern gemacht wird, sondern diese auch großartig von den Eltern umgesetzt wird. Darauf sind wir als Naturparkkindergarten besonders stolz.

zurück