Weine Thom Wachter - Weinidylle Südburgenland

Weine Thom Wachter

Über Weine Thom Wachter

Weine Thom Wachter oder „Warum diese Blaufränkischen Spuren hinterlassen“

Der Wein offenbart, was der Boden hergibt, weiß Thom Wachter. Und wer seine edlen Tropfen kostet, weiß wiederum spätestens dann, was der erfahrene Winzer wirklich damit meint. Der Eisenberg, auf dem seine Reben wachsen und reifen, ist weltweit einzigartig, denn nirgendwo sonst findet man unterschiedliche Schieferböden in Kombination mit einer dünnen Lehmauflage. „Deshalb sind unsere Blaufränkischen aus dem Südburgenland so speziell im Geschmack“, ist Thom von der Qualität seiner Weine überzeugt.

„Sie sind süffig, ja, richtig trinkfreudig!“

Zugegeben, das Weinbaugebiet am Eisenberg ist kein großes. Aber anders! Geschmackvoll anders! Beeindruckend sind die Reben, die darauf wachsen und die unvergleichlichen Weine, die der Jungwinzer daraus schafft.

Überzeugt haben die edlen Tropfen seiner Arbeit bereits auch zahlreiche Fachjurys:

94 Punkte Falstaff

95 Punkte A La Carte

18,5 Punkte Gault Millau

Noch Fragen? Dann besuchen Sie Thom Wachter! Ein Schluck von seinen Weinen ist meist Antwort genug, versprochen!

„Meine Weine vom Eisenberg hinterlassen Spuren.“  (Thom Wachter)

Weingartenführung Weinverkostung Ab Hof Verkauf DAC Winzer Uhudlerwinzer Busse willkommen Rauchfrei Reservierung erforderlich Hunde erlaubt

Kontakt


Öffnungszeiten


nach telefonischer Vereinbarung

Auszeichnungen Winzer

Falstaff A la Carte Weintrophy

Weinangebot

Welschriesling
Weissburgunder
Blaufränkisch
Uhudler