Zaubergatren Jeli - Weinidylle Südburgenland

Zaubergatren Jeli

Kontakt


Öffnungszeiten


1. April–30. April
Mo-Fr. 8–15 h
Sa. & So. 8–17 h
Ostern, 1–2 April: 8–17 h

1. Mai–31. Mai
tgl. 8–17 h

1.Juni–30. Juni:
tgl. 9–17 h

1.–31 Juli
Mo-Fr.: 9–15 h
Sa. & So.: 9–17 h

1.–31 August
Mo-Fr.: 9–15 h
Sa. & So.: 9–17 h
20. August: 9–15 h 

1.–30 September:
Sa. & So.: 9–17 h

 

 

Über "Zaubergatren Jeli"


Der "Zaubergarten" wurde vom Graf Ambrózy-Migazzi Stefan in 1922 gegründet. Der Garf wollte die Bevölkerung aufmerksam machen und belehren. Die Rhododendrons vom Zaubergarten werden mehr als 50.000 Mal im Jahr besucht. Es gibt 300 verschiedene Rhododendrons, die als genetische Sonderheiten gelten. Man kann die im April blühende Magnolien, die im Sommer blühenden, mehr als 1200 Stück, Hortensien bis hin zu den 10 m hohen Mammutbäumen bewundern.